vistrax

das digitale Besucherbuch

Ersteinrichtung Epson TM-C3500

Damit Sie den Drucker in vistrax verwenden können, müssen Sie das Gerät zuerst einrichten. Zur Einrichtung muss im Betriebssystem der Treiber des Druckers installiert werden. Anschließend wird innerhalb vistrax das Format/Label importiert und der Papier-Typ angepasst.

Info

Hinweis: Bitte beachten Sie beim Drucken mit einem Tintenstrahl-Drucker die Pflege und Wartungshinweise des Herstellers. Diese finden Sie im Herstellerhandbuch. Tintenstrahl-Drucker müssen regelmäßig verwendet werden, um einem Austrocknen der Patronen vorzubeugen.

1 Installieren des Druckertreibers

1.1   Installieren Sie den mitgelieferten Druckertreiber. Diesen können Sie entweder über die Herstellerseite oder direkt bei uns über diesen Link beziehen.

1.2   Während der Installation werden Sie gefragt, ob Sie ein neues „Media-Layout" definieren möchten. Abhängig von Ihrem Druckmedium, können Sie an dieser Stelle den Drucker passend einstellen. Nachfolgend ein Beispiel für ein Etiketten-Papier mit der Größe 54x85 mm und einer schwarzen Markierung zwischen den Druckmedien.


Info

Hinweis: Diese Einstellung können Sie jederzeit in den "Druckeigenschaften" des Druckers anpassen. Dies ist vor allem dann erforderlich, wenn sich das Druckmedium zukünftig ändern sollte.

1.3   Stellen Sie anschließend folgende Werte beliebig ein. Wir empfehlen die „Print Quality" von „Speed" auf „Quality" umzustellen.


1.4   Die Treiberinstallation ist abgeschlossen. Der Drucker sollte unter Systemsteuerung -> Drucker und Geräte gelistet sein.

Info

Hinweis: Bei der Verwendung des Etiketten-Papiers muss ein Kunststoffteil aus der hinteren Abdeckung in die vordere Abdeckung eingesetzt werden. Dazu sei an die Epson Bedienungsanleitung verwiesen.

2 Hinzufügen neuer Layout-Vorlagen in vistrax

Nachfolgend finden Sie einige vorgefertigte Layout-Vorlagen, welche Sie in vistrax Importieren können (siehe Abschnitt 2.1). Bitte beachten Sie die Größe und Eigenschaft Ihres Druckmediums. Gegebenenfalls müssen Sie die Druckeigenschaften entsprechend anpassen.

TM-C3500 Besucherausweis-PapierRolle-57x85 (de)
TM-C3500 Besucherausweis-PapierRolle-57x85 (de,en)
TM-C3500 Besucherausweis-EtikettenPapier-54x85.7 (de)
TM-C3500 Besucherausweis-EtikettenPapier-54x85.7 (de,en)
TM-C3500 Besucherausweis-FaltPapier-172x108 (de)
TM-C3500 Besucherausweis M 172x108 (de)
TM-C3500 Besucherausweis S 54x86 (de)
TM-C3500 Namensschild beidseitig 57x86 (de)

Zusätzlich zu einer Layout-Vorlage benötigen Sie einen passenden Papier-Typen. Auch hier müssen Sie die Maße des Ihnen vorliegenden Druckmediums beachten.

TM-C3500-PapierTyp-Papierrolle 85
TM-C3500-PapierTyp-Faltpapier 54x85.7
TM-C3500 FoldPaper 172x108
TM-C3500 FoldPaper 102x172
TM-C3500 FoldPaper 65x185
TM-C3500 RollPaper 86x114.3

2.1   Innerhalb des Druckmanagements muss im Bereich „Besucherausweis" der entsprechende Drucker ausgewählt und die neue Layout-Vorlage importiert werden. Klicken Sie auf „Neu", um die heruntergeladene Layout-Vorlage und den Papier-Typen zu importieren.


2.2   Zunächst muss der neue Papier-Typ (sofern noch nicht vorhanden) importiert werden. Klicken Sie dazu unter "Papier-Typ" auf „Neu". Sollten Sie den benötigten Papier-Typ bereits importiert haben, können Sie mit Schritt 2.4 fortfahren.


Den folgenden Hinweis können Sie mit „Nein" ignorieren.


Papier ändern

2.3   Im nächsten Dialog klicken Sie bitte auf „Importieren" und wählen den zuvor heruntergeladenen Papier-Typ aus. Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel, wie das Dialog-Fenster anschließend aussehen könnte.


Papier ändern

2.4   Nun muss der Besucherausweis importiert werden. Klicken Sie dafür links unten auf „Importieren" und wählen die zuvor heruntergeladene Layout-Vorlage aus. Anschließend sollten Sie die importierte Layout-Vorlage sehen können. Mit "Ok" speichern Sie die neue Layout-Vorlage.



Info

Hinweis: Beachten Sie, dass die Vorlage erstmalig unter "Status" aktiviert werden muss, damit Sie anschließend ausgewählt werden kann.